Skip to main content

Das Weingut

Das Weingut Geschwister Köwerich ist eines der traditionsreichsten Weingüter an der Mosel und seit Generationen im Familienbesitz. Das Weingut bewirtschaftet 14 Hektar eigene Reben, auf denen die Rebsorten Riesling, Sauvignon Blanc, Pinot Blanc und Gewürztraminer angebaut werden. Die Jahresproduktion umfasst ca. 120.000 Flaschen. Die Weine und Sekte sind durch die Schieferböden der Mosel und die alluvialen Schwemmböden entlang des Ufers der Mosel geprägt

Marcus Regnery, ein Absolvent der Hochschule für Weinbau in Geisenheimer, führt heute die Tradition des Weingutes fort. Diese Tradition beinhaltet auch die besondere Beziehung des Weingutes zu Ludwig van Beethoven, da Ludwig van Beethovens Mutter (Maria Magdalena Keverich) aus der Familie stammt. Demzufolge ziert seit mehr als hundert Jahren das Bildnis des einzigartigen Künstlers die Etiketten des Weingutes, was sowohl Ehre als auch Herausforderung und Verpflichtung ist.

Marcus Regnery beschränkt sich, gemäß der Tradition des Moselweinbaus, ausschließlich auf den Anbau weißer Rebsorten. Das auf den Riesling demzufolge das Hauptaugenmerk gelegt wird, ist daher nur allzu logisch. Die Qualität der Weine wurde vielfach ausgezeichnet, unter anderem mit den Riesling Erzeugerpreis.